ROBO-POT mit Wendestation

Lagerichtiges Zuführen mit Wendestation

Anwendung: Steckergehäuse lagerichtig zuführen

 

Kategorie: Kontinuierliche Ausbringung

  • Formatspektrum: Rechteckige Werkstücke
    Längen von 30 – 80 mm, Breiten von 10 – 25 mm, Höhen von 15 – 25 mm
  • Anzahl Teiletypen / Varianten: 12 Typen
  • Stückleistung: Abhängig von der Länge, zwischen 30 bis 60 Teile / Minute
  • Herausforderung:
    • Dimensionsspektrum der Werkstücke
    • Flexibel für zukünftige Werkstückvarianten
  • Ausstattung:
    • ROBO-POT
    • Wendestation

Lösung:

Vom Wendelförderer kommen die Teile auf das Sensorband und werden zunächst von der MRW-Zeilenkamera erfasst, Vereinzelung und Mindestabstände werden sichergestellt.

Zu dicht aufeinander folgende Teile werden in den Wendelförderer zurück geblasen.

Falsch orientierte Gehäuse werden im Durchlauf auf dem Band gewendet.

Am Bandende übernimmt die kundenseitige Staustrecke die Teile.

Und hier ein ROBO-POT mit Wendestation in Aktion:

English page

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© MRW C.M. Fuisting GmbH & Co.KG