ROBO-POT mit multifunktionaler Ausstattung

Lagerichtige Bereitstellung von Bauteilen

Anwendung: Kunststoffgriffe lagerichtig bereitstellen

 

Kategorie: Getaktete Ausbringung

  • Formatspektrum: Rechteckige Teile mit Längen von 80 – 120 mm, Breite 5 mm sowie Höhen von 7 – 12 mm
  • Anzahl Teiletypen / Varianten: 6 Typen
  • Stückleistung: 50 Teile je Bahn
  • Herausforderung:
    • Stückleistung, metronomische Bereitstellung!
    • Flexibel für zukünftige Teilevarianten
  • Ausstattung:
    • 2x ROBO-POT mit je
    • Aussonderdüse mit Aussonderkanal
    • 5 Vereinzelungskammern
    • Wendestation
    • Aktiv-/Passiv-Kipper (links/rechts kippen)
    • Bereitstellungsnest
    • Bunker
    • Maschinengestell

Lösung:
In den Wendelförderern werden die Griffe aufgestellt, kommen auf die Sensorbänder und werden dort von den MRW-Zeilenkameras erfasst, Vereinzelung und Mindestabstände werden sichergestellt.
Zu dicht aufeinander folgende Teile werden in den Wendelförderer zurück geblasen.
Falschteile sowie deutlich deformierte Teile werden ausgesondert.
Je Vereinzelungskammer wird ein einzelner Griff gepuffert.
Falsch orientierte Griffe werden gewendet, anschließend werden die Griffe nach links oder gekippt um stets die gleiche Orientierung herzustellen.
Eine letzte Vereinzelungskammer hält einen Griff für den nächsten Takt bereit.
Am Bandende liegen die Griffe in einem Nest zur gleichzeitigen Abnahme bereit.

English page

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© MRW C.M. Fuisting GmbH & Co.KG